Pipeline Parts

Rohrbögen | Buckle Arrestors | Anoden 

Rohrbögen

Das hier eingesetzte Induktivbiegeverfahren wird in Kooperation mit EUROPIPE und dem Salzgitter Mannesmann Forschungsinstitut (SZMF) fortwährend weiterentwickelt und optimiert. Die Kompetenz des Biegewerkes und die Erfahrung von EUROPIPE stellen eine professionelle Beratung und Betreuung rund um Induktivbögen sicher.

Buckle Arrestors

Um bei der Offshore-Verlegung ein Biegen oder Knicken der Pipeline zu verhindern, werden in regelmäßigen Abständen Rohre mit einer deutlich höheren Wandstärke verbaut. Diese "Buckle Arrestoren" genannten Sonderanfertigungen liefert EUROPIPE entweder zumeist in Eigenregie oder in Zusammenarbeit mit verlässlichen Partnerfirmen.

Anoden

Korrosionsschutz spielt bei EUROPIPE eine tragende Rolle. Zusätzlich zum passiven Schutz durch die Werksisolierung, liefern und installieren wir bei Bedarf Anoden, die als aktiver Korrosionsschutz für Offshore-Leitungen verwendet werden. Diese aus unedlerem Metall bestehenden Anoden schützen die Pipeline in einem elektrochemischen Prozess vor Korrosion.