Zum Inhalt springen

News

Verkauf der EUROPIPE-Tochtergesellschaft Berg Pipe

Mit Wirkung zum 13. April 2023 hat die EUROPIPE GmbH ihre US-amerikanischen Produktionsgesellschaften, die Berg Pipe Gruppe, an die Borusan Mannesmann Pipe US Inc., eine Tochtergesellschaft der Borusan Mannesmann Holding AS, Istanbul, veräußert. 

Berg Pipe produziert mit derzeit rd. 400 Mitarbeitern spiralnahtgeschweißte Stahlrohre in Mobile, Alabama und längsnahtgeschweißte Stahlrohre in Panama City, Florida. 

Mit dem Erlös aus dem Verkauf der US-Gesellschaften stärkt die EUROPIPE GmbH ihren…

Weiterlesen

EUROPIPE liefert Rohre nach Norwegen

Anfang Januar unterzeichneten Equinor ASA und die EUROPIPE GmbH einen Vertrag über die Lieferung von Stahlrohren für die Yggdrasil-Export-Pipelines.

Weiterlesen

Die EUROPIPE-Zentrale zieht um

Die Mitarbeiter der EUROPIPE-Zentrale beziehen aktuell ihre neuen Büros direkt neben dem Großrohrwerk. Ab dem 01.12.2022 lautet die neue Adresse Sandstraße 140 in 45473 Mülheim an der Ruhr.  

Eine Anfahrbeschreibung finden Sie hier

Weiterlesen

API Re-Zertifizierungsaudit erfolgreich abgeschlossen

Mitte Oktober 2022 fand bei EUROPIPE ein Re-Zertifizierungsaudit durch das American Petroleum Institute (API) statt. Dieses hat EUROPIPE ohne Abweichungen bestanden.

Weiterlesen

EUROPIPE erhält Großauftrag für Leitung im Golf von Mexiko

Ende August erhielt die EUROPIPE GmbH vom Unternehmen TC Energy (TCE) den Auftrag für die Lieferung der Southeast Gateway Pipeline im Golf von Mexiko.

PDF Download

Weiterlesen

EUROPIPE erhält Großauftrag für Leitung im Golf von Mexiko

Ende August erhielt die EUROPIPE GmbH vom Unternehmen TC Energy (TCE) den Auftrag für die Lieferung der Southeast Gateway Pipeline im Golf von Mexiko.

In Zusammenarbeit mit dem staatlichen mexikanischen Stromversorger Comisión Federal de Electricidad (CFE) baut TCE eine neue Offshore-Gasleitung zur Sicherung der Stromversorgung im Südosten Mexikos. Die 715 km lange Tiefseeleitung ist eine 4,5 Mrd. USD Investition zur Versorgung Millionen Mexikanern mit Energie.

Rund die Hälfte der sehr…

Weiterlesen

Roger Menneking verstärkt die EUROPIPE

Wir begrüßen Roger Menneking als neues Mitglied der Geschäftsführung der EUROPIPE GmbH. Mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung in Stahl- und Rohrindustrie sowie dem internationalen Projektgeschäft wird Herr Menneking zusammen mit Dr. Falko Schröter die Geschäftsaktivitäten der EUROPIPE für eine erfolgreiche Zukunft weiter vorantreiben. Viele energiepolitisch wichtige Themen stehen zurzeit zur Umsetzung an: Diversifikation der Gas-Infrastruktur, Schaffung neuer Flüssiggas-Kapazitäten,…

Weiterlesen

EUROPIPE-Rohre mit Innenbeschichtung auf Epoxidharz-Basis für 100 % Wasserstoff-Einsatz!

Das beim SZMF (Salzgitter Mannesmann Forschung) durchgeführte Testprogramm bestätigt, dass unsere Rohre mit bei MÜLHEIM PIPECOATINGS applizierter Innenbeschichtung auf Epoxidharz-Basis (Flow Coat) für den Transport von 100 % Wasserstoff geeignet sind. Weitere Infos sind unter dem Link zu finden.

PDF Download

Weiterlesen

EUROPIPE-Rohre für 100% Wasserstoff-Einsatz!

Erste Tests aus unserem Untersuchungsprogramm, die im NIST-Labor (National Institute for Standards and Technology) durchgeführt wurden, bestätigen die Eignung unserer Stahlrohre für 100% Wasserstoffgas bei 100 bar.

PDF Download

Weiterlesen

EUROPIPE liefert 300.000 Tonnen Großrohre nach Australien

Die EUROPIPE GmbH hat einen Großauftrag vom australischen Unternehmen Woodside gebucht. EUROPIPE wird 300.000 Tonnen Großrohre für die geplante Scarborough Gas Pipeline liefern. Das Scarborough-Gasfeld befindet sich im vorgelagerten Canarvon-Becken, etwa 375 km westnordwestlich der Burrup-Halbinsel in Westaustralien.

Eine neue 430 km lange Pipeline soll die Scarborough-Offshore-Anlage mit einer ebenfalls neuen, geplanten Flüssiggasanlage auf der Burrup-Halbinsel verbinden.

Die Rohre für das…

Weiterlesen